Junge Meister | FURIOS Online

Junge Meister

Martin Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7
12.7. 15 Uhr, Mitglieder des Kunstnetzwerk Berlin e.V. frei

Falsche Romantik

Seit fast drei Jahren bereichert Junge Meister e.V. den kulturellen Terminkalender von Studenten. Von Studierenden ins Leben gerufen, ermöglicht der Verein für nur 10 Euro Mitgliedschaftsbeitrag im Jahr einen einzigartigen Zugang zur unübersichtlichen Kunstlandschaft Berlins. Das Besondere: Wo immer es möglich ist, stellt der Verein Kontakt zu Künstlern, Kuratoren, Galeristen und Sammlern her, die den jungen Meistern einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und spannende Hintergrundinfos geben.

Das nächste Highlight führt in die Ausstellung zur Kunst und Architektur Le Corbusiers (1887-1965) im Martin Gropius Bau. Die Ausstellung will die ungebrochene Aktualität Le Corbusiers im heutigen Diskurs über Architektur und Urbanismus aufzeigen. Mit einer Auswahl von Exponaten aus der Fondation Le Corbusier in Paris, darunter Originalgemälde, Zeichnungen, Möbel und Skulpturen, soll sich den Leitthemen Le Corbusiers Schaffen angenähert werden: Seiner Faszination sowohl für die Großstadt als auch für das Mediterrane, die Konzentration auf organische Formen und seine Begeisterung für die Moderne, den neuen Technologien und Medien.

http://jungemeister.blogger.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.