Collegium Musicum

FU goes Philharmonie – schon mal davon gehört?
Wie jetzt? Die FU hat einen Chor? Sogar ein Orchester? Nie davon gehört…Hören wäre in diesem Fall aber gar nicht schlecht, denn was der Chor und das Orchester (zusammen das Collegium Musicum), bestehend aus Studenten der FU und TU Berlin, während des Semesters Woche für Woche geduldig im Henry-Ford-Bau geübt haben, soll am Mittwoch nun endlich ganz Berlin zu hören bekommen. Oder zumindest diejenigen, die sich um 20.00 in der Berliner Philharmonie befinden, um erste Kontakte mit dem guten Maurice Duruflé, Schönberg und Schostakowitsch zu knüpfen beziehungsweise bereits vorhandene zu vertiefen. Wer noch keine Karte hat, aber gerne mal seine Kommilitonen auf dieser ehrwürdigen Bühne sehen möchte, sollte sich schon um 19.00 zur Abendkasse begeben. Die Karten gibt’s für 9€, ermäßigt 6€.

Mehr Infos unter: www.collegium-musicum.tu-berlin.de

Mittwoch, 17.02.10, 20.00
Philharmonie Berlin Großer Saal
Karten 9,- / erm. 6,-

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.