Du hast ein Orientierungslos gezogen!

Kreuzberg Slam, Lido, Cuvrystraße 7, jeden ersten Dienstag im Monat, 20.30 Uhr, Eintritt: 5€

Wer sich unter der Woche mit Bier oder Mate in der Hand von Reimen über den Sinn des Essens, emotional tief schürfender bis sozialkritischer Lyrik oder auch mal von einer ungewollt komischen Aufeinanderfolge von Plattitüden unterhalten lassen will, ist in der Poetry Slam Szene von Berlin genau richtig. Besonders erfolgreich ist der von FU-Studenten organisierte Kreuzberg Slam, der mittlerweile seit einem Jahr im Lido stattfindet. Solltest du selbst deine Reimkünste zum Besten geben wollen, melde dich bis um 20 Uhr an der Abendkasse an – dem Gewinner winkt neben der Gunst des Publikums ein Megaphon.

Im Juli findet der Kreuzbergslam ausnahmsweise am zweiten Dienstag, den 13.Juli, statt.

Mehr Infos unter:
www.kreuzbergslam.de

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.