Wanjas sommernächtliches Öl

DT Campus Tage, Deutsches Theater, Schumannstraße 13 A, 10117 Berlin, 1. bis 12. November, Eintrittspreise für Studenten: 6€ für die Stücke, Workshops und Führungen sind kostenlos

Schauspieler kennt man noch, Intendanten auch, aber was sind eigentlich die Inspizienten eines Theaters? Dass es sich dabei um die Koordinatoren einer jeden Theatervorstellung handelt, wissen wohl nur Theaterwissenschaftler. Wer sich gerne einmal anhören möchte, wie die Inspizienten so durch die Lautsprecher hinter den Kulissen ihre Anweisungen geben, aber auch gerne einmal Ulrich Khuon, den Intendanten des Deutschen Theaters, und seine Schauspieler kennen lernen möchte, hat dazu vom 1. bis zum 12. November die Möglichkeit. Während der DT Campus Tage kann man an kostenlosen Hausführungen und Workshops teilnehmen und abends für sechs, anstatt den sonst von Studenten geforderten neun Euro die Stücke besuchen. Auf dem Spielplan steht Anfang November eine vielseitige Auswahl studentenkompatibler Stücke, darunter Tschechows „Onkel Wanja”, „Ein Sommernachtstraum” nach William Shakespeare und das sehr empfehlenswerte “Öl” mit Nina Hoss in der Hauptrolle. Wer noch eine Einführung zu den Stücken benötigt, bekommt die von den Dramaturgen höchstpersönlich. Und am allerwichtigsten: Auch das studentische Feierbedürfnis wird auf der Abschlussparty in der Bar nicht zu kurz kommen.

Alle Stücke, Infos, Online-Tickets und die Anmeldung zu den Workshops unter www.deutschestheater.de

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.