NGO-Party im Brunnen70

Boa Nnipa ist eine von FU-Studierenden gegründete NGO, die sich unter anderem für sexuelle Aufklärung in Ghana einsetzt. Am Samstag feiern sie eine Charity-Party im Brunnen70.

Seit mehr als zwei Jahren setzen sich die Mitglieder von Boa Nnipa für sexuelle Aufklärungsarbeit für Schüler in Ghana ein. Vor kurzem waren einige von ihnen selbst vor Ort, um ihr Projekt direkt zu unterstützen.

Das Projekt, bei dem gezielt Sexualkundelehrer ausgebildet werden, hat es geschafft seit Oktober 2012 knapp 8000 Kinder und Jugendliche in Sexualkunde zu unterrichten.

Damit die NGO weiterhin erfolgreiche Aufklärungsarbeit leisten kann, veranstaltet sie am Samstag eine Charity Party im Brunnen70 im Wedding. Unter dem Motto „Parity! Help me and let me help you“ legen dort unter anderem DJ Hillz und Uwe Eichhorn für den guten Zweck auf.

Wann: Samstag 11.Mai ab 23.00 Uhr

Wo: Brunnen70, Brunnenstraße 70, Berlin-Wedding, U-Bahnhof Voltastraße

Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/119468728250612/

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2008

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.