FURIOS fotografiert: Primär Pink

Eine primär pinke Kurz-Quarantäne: So resümiert Antonia Böker den Beginn ihrer Semesterferien. Was das heißen soll, seht ihr im ersten Teil unserer Ferienserie „FURIOS fotografiert”.

Gelesen, gesprüht, gemalt – alles primär in Pink.

Mehr als 50 Prozent des menschlichen Gehirns sind damit beschäftigt, visuell wahrgenommene Informationen zu verarbeiten. In unserer ersten Ferienserie „FURIOS fotografiert” fordern unsere Fotograf*innen eben jene 50 Prozent eurer Hirne heraus. Sie fotografieren, was ihnen in den Ferien vor die Linse läuft oder einfach davor herumliegt. Sie liefern Geschichten dazu, kommentieren sie nur kurz oder lassen euch manchmal sogar ganz allein damit. Der Anfang kommt in primär pink daher – ein Kurz-Quarantäne-Tagebuch.

Autor*in

Antonia Böker

Antonia Böker ist pathologische Klugscheißerin. Deswegen probiert sie es jetzt mal mit Journalismus.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.