Operation Gleichberechtigung

Die Medizin überträgt an Männern beobachtete Forschungsergebnisse oft auf die ganze Gesellschaft – für Frauen kann das tödliche Folgen haben. An der Charité beschäftigt sich ein ganzes Institut mit der Bedeutung von Gendermedizin in der Arzneimittelforschung.

„Die Belastungsgrenze ist definitiv erreicht”

Fast ein Jahr Onlineuni: Wie wirkt sich das auf ein Medizinstudium aus? Drei Charité-Studierende haben mit Clara Baldus und Greta Linde über Blockunterricht, Online-Kurse und die Arbeit im Testzentrum gesprochen.

haiyti

Zwischen Protz und Melancholie

Haiytis neues Album verpackt Wut, Herzschmerz und Luxuslifestyle in ihrem altbekannten Sound. Greta Linde findet, die Zeit sei reif für Haiytis großen Durchbruch.

Corona-Lektüre, die Hoffnung macht

Bücher über die Coronakrise gibt es bereits viele, doch Hoffnung machen die wenigsten. Zwei Essays haben Greta Linde daher besonders überzeugt. Die zweite Corona-Welle trifft uns...

Erfolgsmodell Kreativsemester?

Erfolgsmodell Kreativsemester?!

Das Kreativsemester ist fast vorbei. Zur Bilanzierung sind Univertreter*innen aus ganz Deutschland digital zusammengekommen. Greta Linde hat sich das Panel angesehen.

Menschlich, bloß nicht zu erfolgreich

Semesterferien nahen, Studis suchen nach Ferienjobs und immer mehr Firmen stellen ihre Angestellten vermeintlich lustig vor. Bananenbrot soll Karrierist*innen sympathisch machen. Greta Linde findet das peinlich.

Heldenhafte Feminist*innen und kranke Körper

Körperdarstellungen in Comics sind modern und vielfältig, meinen Irmela Krüger-Fürhoff und Nina Schmidt vom Pathographics-Forschungsprojekt. Greta Linde hat sich mit ihnen über Stereotypen, Feminismus und Body Positivity im Comic unterhalten.