Auf der Suche nach einer besseren Welt

Podiumsdikussion an der FU Berlin, Habelschwerdter Allee 39-45, Raum J32/102 in der Silberlaube, 10.11.2009, 18:00 Uhr Eine solidarische Gesellschaft, die Verwirklichung der Prinzipien Freiheit und Gleichheit...

Für das Klima gegen den Strom

“Never trust a COP”: Kopenhagen-Soli-Party, Größenwahn & Leichtsinn, Kinzigstraße 9 / Nähe U5-Samariterstraße, 06.11.2009, 20 Uhr Überschwemmungen, Stürme, Hitzewellen – der Klimawandel schreitet voran. Für all...

Einmal so richtig dazugehören

Autorin Carolin Benack ist neu an der FU. Das wird sie auch erst mal bleiben: Wie für viele andere gab es für die Nordamerika-Studentin in diesem Jahr keine feierliche Einführung in den Unibetrieb.

Elitäre Stressbewältigung

Semesterauftakt der Altorientalistik und Vorderasiatischen Archäologie; im Gartenhaus des Institutes, Hüttenweg 7, 06.11., ab 20 Uhr Wir sind jetzt Teil der Elite und das bedeutet Stress....

Herbstlese

Gedichtlesung, Baiz, Christinenstr. 1 (Ecke Torstr.), 10119 Berlin, 05.11.2009, 20.00 Uhr, freier Eintritt Vier Dichter aus Berlin sind gegen die Verstimmung im Herbst. Unter dem Slogan:...

Afrika als Wirtschaftsmacht

Ringvorlesung „Afrika als Wirtschaftsmacht“ Ab 3.11. immer dienstags, 18-21 Uhr, Hörsaal A des Otto-Suhr-Instituts, Ihnestr.21 (U-Bahn Thielplatz), Eintritt frei Die mittlerweile vierte Ringvorlesung des OSI-Clubs zum...

Fahren wie Bond, aber hoffentlich besser

Zwischen Rüstungs- und Autoindustrie: Mit der Entwicklung autonom gesteuerter Fahrzeuge bewegt sich die Freie Universität in einem umkämpften Gebiet. Gestern präsentierte sie der Presse das erste Auto, das per iPhone gesteuert werden kann – für zivile Zwecke.

Your official WELCOME to Berlin!

Welcome Party for International Students, Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin, 30.10., 9pm, 3/5€ before/after 11pm Oh! A party! And it’s for everyone. Everyone. You just have...

Alle Jahre wieder

Semesterauftaktparty, Festsaal Kreuzberg, Skalitzerstr. 130, 10999 Berlin, 28.10., 21 Uhr Endlich ist es wieder soweit. Die alljährlich stattfindende Semesterauftaktparty der verschiedenen Fachschaftsinitiativen steigt im Festsaal Kreuzberg....

Jahrmarkt der Eitelkeiten

Zwischen Hörsturz und Sprengstoffhunden – wenn Widerstand zum eitlen Selbstzweck wird. Schäuble und seine Kritiker an der FU. Ein Kommentar.

Liebe Kommilitonin, lieber Kommilitone,

der Sommer ist vorbei – wir hören auf zu plaudern. Auf Furios Online findest du wieder die aktuellen Campusnachrichten und die besten Geschichten aus dem Dahlemer Studentendorf!

Stalingrad im Sommer

Schon seit 1961 heißt Wolgograd nicht mehr Stalingrad. Die vernichtende Schlacht, mit der die Stadt in die Geschichte eingegangen ist, ist aber auch heute noch allgegenwärtig – vor allem als Anziehungspunkt für Touristen.

Eine Stadt wie ein Museum

Mit Stephansdom, Sachertorte und Schnitzel zieht Wien jedes Jahr 4,5 Millionen Touristen an. Auch Björn Stephan hat das Essen dort geschmeckt. Zumindest besser als die aufgesetzte Höflichkeit und der abgeschmackte Historienkult.