Naturschutz durch Naturgenuss

„Ökotourismus“ – das klingt nach einer merkwürdigen Wortschöpfung. Dass diese beiden Konzepte wirken aber keineswegs Kontrahenten sind, fand Nikola Tietze bei einem Gastvortrag am Lateinamerikainstitut heraus

Erneut niedrige Wahlbeteiligung

Die „Liste für StuTIERende“ des Fachbereichs Veterinärmedizin ist stärkste Kraft im Stupa 2018. Die Asta-Mehrheit bleibt voraussichtlich stabil. Anselm Denfeld fasst zusammen.

Erstis ernst nehmen!

Auch an der Uni wird jungen Leuten häufig nicht genug Respekt entgegengebracht. Dazu tragen neben Dozierenden und Gasthörer*innen auch die Studierenden selbst bei. Von Theo Wilde

Streik erreicht Akademischen Senat

Victor Osterloh sieht einen gespaltenen Akademischen Senat in seiner 750. Sitzung. Trotzdem gibt es Unterstützung für die Ziele der studentischen Beschäftigten.

Eine Symphonie der Vielfalt

Brahms, Schostakowitsch oder Mahler? Was die Musiker*innen des Jungen Orchesters der FU verbindet, ist Spaß. Den bekam auch Zuhörerin Petya Zyumbileva zu spüren.

”Tarifvertrag, jetzt!”

Erneut demonstrierten mehrere hundert studentische Beschäftigte und ihre Unterstützer*innen für einen neuen Tarifvertrag und bessere Löhne. Eindrücke von Felix Lorber.

Ausweitung der Streiks gefordert

Ohne studentische Beschäftigte läuft an der FU nur wenig. Nun fordern sie in einer Resolution der studentischen Vollversammlung Ausweitungen der Arbeitskampfmaßnahmen. Julian von Bülow berichtet.

Was wollen wir erzählen?

Spielerisch fängt Mathias Neuber mit der Entwicklung eines neuen Theaterstückes an. Sofie Eifertinger hat sein düsteres Bühnenwerk „Trip to Trappist One” von der Idee bis zur Premiere verfolgt.

Ein Land im Wandel

Die arte-Webserie „Cuba Underground“ räumt mit Klischees um Salsa und Zigarren auf und zeigt Alternativkulturen am Rande der Legalität. Leonhard Rosenauer hat sie sich angesehen.

BAföG-Anpassung, jetzt!

Die geschäftsführende Bundesregierung ist im Winterschlaf und überlässt es zukünftigen Koalitionen eine Anpassung des BAföG durchzusetzen. Leonhard Rosenauer ist der Geduldsfaden gerissen.

Ein Tag in der Start-Upper-Class

Wer in die Startup-Branche einsteigen will, ist in Berlin genau richtig. Anselm Denfeld und Leonhard Rosenauer haben sich die Szene erklären lassen – und sind skeptisch.

Gender spielt eine Rolle

Welche Rollen spielen Gender und Geschlecht auf der Bühne? Rabea Westarp hat auf der Nachwuchstagung der Gesellschaft für Theaterwissenschaft einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte bekommen.

Stupa, öffne dich!

Wer Transparenz einfordert, muss selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Kurz vor der Wahl wundert sich Victor Osterloh über ein Studierendenparlament, das die Öffentlichkeit meidet.

Neues Jahr – neues Stupa?

Alljährlich wieder steht im neuen Jahr die Wahl des Studierenparlaments an. Eine Menge Listen stehen zur Auswahl. Anselm Denfeld hat sich auf der Suche nach Inhalten durch das Dickicht gewühlt.