Online-Prüfungen: Studierende sollten ihre Rechte kennen

Manche Unis verwenden sogenannte “Proctoring”-Verfahren, um Studierende bei Online-Prüfungen zu überwachen. Was dabei erlaubt ist, erfuhr Anna Süß bei einer Online-Veranstaltung zum Thema. An der FU sind die Regeln für E-Klausuren noch immer nicht veröffentlicht.

Bitte einmal Becher voll machen!

Zeig mir deinen Urin und ich sag dir, was für ein Mensch du bist – das inoffizielle Motto der vier Schriftsteller*innen im Atlas Urinzytologie und Sedimentanalyse. Was unsere nichtmedizinische Autorin Lena Rückerl alles lernte, erklärt sie in der dritten Folge unseres Büchbingos.

Netflix ist mein Antidepressivum

In der Pandemie ist Netflix treuer Begleiter vieler Studierender geworden. Doch was früher einmal Entspannung bedeutete, ist heute einfach nur noch ermüdend, findet Laura Kübler.

The future of film is female

Frauen sind in der Filmindustrie stark unterrepräsentiert. Das Berliner Filmkollektiv GENERATION TOCHTER hat es sich zur Mission gemacht, dies zu ändern. Von Felix Wortmann Callejón.

Bei Miete hört die Freundschaft auf

Das Ristorante Galileo gehört seit über 30 Jahren fest zum FU-Campus. Doch der Lockdown zeigt Spuren und die Uni verlangt noch immer die volle Miete. Isabell Geidel hat nachgefragt.

Frischer Wind im Radio

Innovative Musik einer diversen Community – das bietet die neue Radiosendung Refuge Worldwide Radio. Seit Ende Januar wird regelmäßig gesendet– bisher meist Musik, aber auch Interviews und Diskussionen zu zeitgenössisch politischen und sozialen Themen. Zuhören lohnt sich, meint Anna Schönenbach.

Die neue FURIOS ist draußen!

Mit Jubel verkünden wir heute den offiziellen Release unserer neuen Ausgabe: Von der Masse verführt – und ihr seid individuell? Gegen eine kleine Spende schicken wir euch das Heft zu.

Biologie für zwischendurch

Biologisches Wissen in humorvoller Art häppchenweise vermittelt in einer neuen Folge unseres Bücherbingos. Ob Bio Biio, Biiio! den versprochene Witz einlösen kann und was wir noch alles über dieses Fach lernen können, erklärt uns Paula Kalisch.

Befreiung der Zeit

Zeit ist nicht einfach nur eine physikalische Größe, sondern auch eine politische Kategorie. Was das bedeutet hat Marlene Keller in einem Vortrag zu postkolonialer Zeittheorie in Erfahrung gebracht.

„Die Belastungsgrenze ist definitiv erreicht”

Fast ein Jahr Onlineuni: Wie wirkt sich das auf ein Medizinstudium aus? Drei Charité-Studierende haben mit Clara Baldus und Greta Linde über Blockunterricht, Online-Kurse und die Arbeit im Testzentrum gesprochen.