Schade: Kein Studi-Vize für FU

Die FU bekommt doch keinen Studenten als Vizepräsidenten. Die FU hat damit eine Chance vertan, findet Mara Bierbach, vor allem für ihre Lehre. Doch Philipp Bahrt hat die Chance auch selbst verspielt.

Kein Student fürs Präsidium

Nach der Sitzung des Erweiterten Akademischen Senats stehen nun auch die drei restlichen FU-Vizepräsidenten fest. Der große Coup blieb aus – zumindest bei der Wahl. Von Francis Laugstien.

Wirbel vor der Vize-Wahl

Die Wahl des Vizepräsidenten für Forschung und Lehre sorgt schon im Vorfeld für Ärger. Der studentische Kandidat Philipp Bahrt blieb der Vorstellungsrunde des Akademischen Senats fern. Von Hannah Zabel

Die FU macht halbe Sachen

Seit knapp drei Jahren muss die FU all ihren Studierenden ein Teilzeitstudium ermöglichen. Gänzlich umgesetzt hat sie das bisher nicht. Doch langsam bewegt sich etwas. Von Mareike Edler

Snowden wird Ehrenmitglied der FU

Der Akademische Senat wartete in seiner vergangenen Sitzung mit einem überraschenden Beschluss auf: Edward Snowden soll Ehrenmitglied der FU werden. Von Francis Laugstien und Hannah Zabel

Die Qual bei Schäfer-Kortings Wahl

Wie erwartet wurde Monika Schäfer-Korting erneut zur Ersten Vizepräsidentin der FU gewählt. Doch um ihre Wiederwahl ranken sich wilde Gerüchte. Sophie Krause findet: Hier zeigt sich die Uni-Demokratie in ihrer Jämmerlichkeit.

Student für Präsidentenwahl nominiert

Sitzt bald ein Student im Präsidialamt? Möglich wäre es: Im Akademische Senat ist ein Asta-Referent für die Wahl zum Vizepräsidenten für Lehre aufgestellt worden. Von Mareike Edler und Julian Daum

Alt triumphiert, Schäfer-Korting scheitert

Neben einem neuen alten Präsidenten brachte die vergangene Sitzung des erweiterten AS einen zurückgewiesenen Preis und eine unerwartet gescheiterte Kandidatur mit sich. Von Mareike Edler und Carlotta Voß.

Snowden an die FU?

Der Allgemeine Studierendenausschuss will Edward Snowden an die FU einladen – und dem weltbekannten Whistleblower eine Ehrenmitgliedschaft verleihen. Von Matthias Bolsinger

AS: Rojas stört den Burgfrieden

Der Akademische Senat hat Peter-André Alt und Monika Schäfer-Körting für das Amt des Präsidenten und der Ersten Vizepräsidentin nominiert. Raúl Rojas lehnte seine überraschende Nominierung ab. Von Matthias Bolsinger

AS streitet über Tonaufnahmen

In der vergangenen Sitzung des Akademischen Senats stritt man über den Transparenzmangel des Gremiums. Zudem gab der Universitätspräsident Details zur kommenden Präsidiumswahl preis. Von Daniel Andersen

Weniger Geld für weniger Studenten

Im neuen FU-Haushaltsplan werden keine neuen Zuschüsse des Landes erwartet, weil die Bewerberzahlen an der Uni sinken. Der Akademische Senat diskutierte über die neue Situation. Von Sophie Krause

Fotoscheue Rehe mit Wählerauftrag

Der Akademische Senat hat einen Antrag abgelehnt, seine Sitzungen per Video zu dokumentieren. Auch das Studierendenparlament zeigt sich regelmäßig fotoscheu. Julian Daum findet das unzeitgemäß.

Präsidium dementiert Zensur-Vorwurf

Auch der Akademische Senat hat sich mit den studentischen Zensur-Vorwürfen beschäftigt. Außerdem wollten Studierende eine Video-Dokumentation im AS erreichen. Von Valerie Schönian und Karl Kelschebach

AS beschließt Datenschutzsatzung

Daneben verabschiedete der Akademische Senat eine Resolution zu Berliner Gehältern von Professoren und diskutierte erneut die Rahmenstudienordnung. Von V. Völlinger, M. Bolsinger und M. Krause

Hochschulverträge nehmen Form an

Seit mehreren Monaten verhandeln die Berliner Hochschulen mit dem Land über die neuen Hochschulverträge. Jetzt steht die Finanzierung. Das letzte Wort hat das Berliner Abgeordnetenhaus. Von Francis Laugstien