Das bisschen Hausarbeit

Das Semester geht zu Ende und es wird Zeit für die Hausarbeiten. Anabel Rother Godoy und Julian von Bülow wägen ab, wie man diese Aufgabe am besten meistert: Prokastination vs. durchdachte Planung.

The Walking Deadline

Schlaflose Nächte kurz vor der Abgabe wichtiger Hausarbeiten lassen uns oft als Zombies zurück. Klar, dass da einiges schiefgehen kann. Carla Spangenberg erzählt von ihrem Rennen gegen die Zeit.

Benotet uns endlich!

Zu jedem Studium gehören Noten, sie bestätigen die getane Arbeit. Ewig auf eine Note warten zu müssen, ist deshalb für Studierende weder fair noch zumutbar, meint Kim Mensing.

Die Hausarbeit muss bleiben

Die Uni ohne Hausarbeiten – ein Traum? Die wenigsten Studenten würden der zeitaufwendigen Prüfungsform nachtrauern. Doch wir können auf sie nicht verzichten, mahnt Cecilia T. Fernandez.

Raus aus dem Bachelor-Einheitsbrei!

Wer spät zum Seminar kommt, muss oft auf dem Fußboden sitzen. Der Grund: Überfüllte Studiengänge. Gleichzeitig bleiben viele Lehrstellen unbesetzt. Clemens Milan Polywka findet das ungerechtfertigt.

Hausarbeit Last-Minute

Schon in einer Woche sollt ihr eure Hausarbeit abgeben, aber die Aufschieberitis hat sich bis heute durchgesetzt? Jetzt bloß nicht aufgeben! Wie die Hausarbeit auch binnen einer Woche gelingt, weiß Kim Mensing.

Hilfestellung bei der Hausarbeit

Ob Hausarbeit schreiben oder auf das Berufsleben vorbereiten: Die Uni besitzt viele Ressourcen, die uns beim Lernen unterstützen. Von den meisten wissen wir nicht einmal. Von Lisbeth Schröder

Ab in die Ferien – trotz Hausarbeit

Vorlesungsfreie Zeit klingt für viele nach Entspannung – wäre da nicht die Hausarbeit, die uns die freie Zeit raubt. Wie die Planung so gelingt, dass noch Zeit für Ferienspaß bleibt, verrät Ann-Kathrin Jeske.

Wir Aufschieber

Die Autorin dieses Textes wurde während des Schreibens selbst von einem starken Anfall von Aufschieberei befallen. Er war so gravierend, dass sie, nur um sich zu drücken, endlich eine Fragestellung für ihre Masterarbeit entwickelte. Von Hanna Dede

Schluss mit der Aufschieberei!

Hausarbeiten rechtzeitig schreiben oder mit System für Klausuren lernen. Unmöglich? Zwei Workshops zeigen, wie der Teufelskreis aus Aufschieben und Nachtschicht durchbrochen werden kann. Von Julia Südhölter

Bibliotheken im Test: Die Spezialisierte

Krankenhaus-Phobiker und Freunde der Fachbücher sollten der Medizinischen Bibliothek der Charité fern bleiben. Allen anderen bietet sie ein ruhiges Plätzchen zum Arbeiten. Ein Rundgang von Melanie Böff

Gehört werden und zuhören

Für die Vortragsreihe „Aus den Schubladen“ holen Studierende der Deutschen Philologie ihre Hausarbeiten wieder hervor. Das erste Mal stehen nur sie auf der Bühne. Von Laura Bertram

Schiebst du noch oder schreibst du schon?

Am „Langen Tag der aufgeschobenen Hausarbeiten“ kamen Leidensgenossen zusammen, um sich Tipps gegen Aufschieberitis zu holen – und vielleicht endlich zu schreiben. Auch Salomé Stühler hat sich aufgerafft.

Vorsätze adé

Das neue Jahr hat für die FU eine Woche später als bisher begonnen: Bis zum 7. Januar waren Betriebsferien. Die Uni spart und die Studierenden leiden, findet Valerie Schönian.