Wissenschaft zum Anfassen

Feuerbälle, neugierige Besucher und Studenten in Erklärungsnot. Zur „Langen Nacht der Wissenschaften” gab es auch an der FU wieder zahlreiche Angebote. Janis Meder und Simon Purk waren dabei.

Jetzt bitte mal nichts denken

Auch in diesem Jahr lockte die „Lange Nacht der Wissenschaften“ tausende Besucher an. Friederike Oertel war dabei, wurde für Minuten zur Oma und versuchte, mal nicht zu denken.