Überdosis Salz

Das Essen an der Freien Universität hat es mal wieder in den Montags-Kommentar geschafft. Unsere Autorin Anabel Rother Godoy hat den Geschmackstest gemacht und berichtet live von der Fast-Food-Theke in der Mensa II.

Vegan für Alle

An der TU Berlin hat das Studierendenwerk die erste vegane Mensa in Deutschland eröffnet. Gegenwind gibt es deshalb bereits. Antonia Böker findet das Blödsinn – und die neue Mensa super.

Die Lage der Portion

Können die von Tiefkühlpizzen, und literweise Alkohol gepeinigten Mägen Berliner Studierender in der Servicewüste Dahlem Erholung finden? Eine Suche nach Antworten in den Imbissen des Campus.

Dahlemer Diebstähle

Berliner Studierende sind notorisch knapp bei Kasse und müssen an jeder Ecke sparen. Ob sie dafür auch zu illegalen Methoden greifen, hat Philipp Gröschel untersucht.

FURIOS Undercover – ASH

Paula Schöber hat sich unter die künftigen hilfsbereiten Sozialarbeiter*innen der Alice-Salomon-Hochschule gemischt. Ob die ihrem Ruf gerecht werden? FURIOS deckt auf!

Mensa: Da rollt der Rubel!

Die Mensen auf dem weitläufigen Campus Dahlem sind Lebensretter für hungrige Studierende. Doch die aktuelle Preispolitik des Studierendenwerks findet Julian Sadeghi unangemessen.

Mensagulasch ist nicht alternativlos

Ein Artikel in ZEIT Campus will uns einreden, dass es sich bei Konservativen um die besseren Studierenden handelt. Das ist eher die Verklärung von Opportunismus, findet Lukas Burger.

Lasst uns vernünftig essen!

Nachmittags in der Uni und noch hungrig? Pech gehabt! Die Öffnungszeiten der Mensen sind eine Unverschämtheit, finden Alexandra Brzozowski und Hanna Sellheim.

Der empörte Student

Ruhestätte Mensa II: Hier verspeisen Studierende die traurigen Überreste anderer Lebewesen. Unsere Autorin hat Mitleid mit sich und den Tieren. Von Cecilia T. Fernandez

Die geklaute Rubrik

Wir sind großartig. Aber andere machen auch schöne Sachen. An dieser Stelle pflücken wir die besten Rubriken im Blätterwald und füllen sie mit unseren Inhalten. Folge...

Wissenschaft zum Anfassen

Feuerbälle, neugierige Besucher und Studenten in Erklärungsnot. Zur „Langen Nacht der Wissenschaften” gab es auch an der FU wieder zahlreiche Angebote. Janis Meder und Simon Purk waren dabei.

Keinen Bock auf die Pille

Die meisten Studentinnen gehen mit Verhütungsfragen zur Frauenärztin des Vertrauens. Der „Campus Talk“ eines Pharmaunternehmens verlagerte dieses Gespräch in die Mensa II. Von Ann-Kathrin Jeske Mein...

9000 neue Blumen auf dem Campus

Im Frühling soll es vor der Veggie-Mensa blühen – dafür wurden diese Woche 9000 Blumenzwiebeln eingebuddelt. Das wird nicht nur schön fürs Auge, sondern bietet auch eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen. Marie Halbich schaute vorbei.

Flüssiges Gold vom Mensadach

Über den Köpfen unwissender Studenten leben seit April drei Bienenvölker zur Probe. Seit Semesterbeginn gibt es jetzt sogar eigenen Uni-Honig. Marie Halbich war auf dem Dach der Mensa zu Besuch.

FU für unterwegs

Was gibt es heute in der Mensa? Wann war die Deadline für die Hausarbeit? Auf einem Smartphone gibt es all diese Informationen praktisch zum Mitnehmen. Mareike Edler hat Apps getestet, die Studierenden das Leben erleichtern sollen.