Was du heute kannst besorgen…

Tief im Bibliotheksportal Primo findet sich einiges an erstaunlichen Büchern. Und so geht unser wissenschaftliches Bücherbingo in eine weitere Runde. Unsere Autorin Muriel Hardt liest dieses Mal Wir sind das Klima von Jonathan Safran Foer und findet heraus, wie wir den Planeten schon beim Frühstück retten können.

„White folks don’t understand”

Die USA der 1920er: Die Segregation hat BPoC und Weiße stark gespalten. Das neue Netflix-Original Ma Rainey’s Black Bottom zeigt auf dramatische Weise die Lebensrealitäten zweier Schwarzer Künstler*innen. Eine Rezension von Elias Fischer.

Quelle: Johannes Bauer

Eine Plauderei mit der Wissenschaft

Mit der Pandemie ist die Nachfrage nach greifbarer, verständlicher und trotzdem präziser Wissenschaftskommunikation stark gestiegen. Nun wagt sich auch der rbb mit dem Podcast „Talking Science” in den Ring – mit gemischtem Erfolg rezensiert unser Autor Johannes Bauer.

Gute Wertung, schlechte Wertung

Fünf, vier oder einen Stern? Onlinerezensionen sind fester Bestandteil des Online-Shoppings, doch nicht jede ist hilfreich. Ein Forscher der FU hat herausgefunden, wie, wann und wem sie helfen. Text Elias Fischer.

Pop vom Ende der Postmoderne

Wie keinem*er deutschsprachigen Künstler*in seit Rio Reiser gelingt Tocotronic auf ihrem zwölften Studioalbum der Spagat zwischen Pop und Anspruch. Dennis Kölling hat genauer hingehört.

Zwischen Genie und purem Wahnsinn

Philipp Preuss inszeniert an der Schaubühne das Stück „Das Kalkwerk”. Es ist die schaurige und fesselnde Geschichte einer unerfüllten Obsession. Von Annika Reiß

Animierte Bühnenbilder

In einer modernen Inszenierung von „Petruschka/ L’Enfant et les Sortilèges“ lässt das Künstlerkollektiv „1927“ die Grenzen zwischen Operngesang und Zirkusakrobatik verschwimmen. Von Hannah Lichtenthäler

Ein bisschen zu viel Hollywood

Bildgewaltig und kitschig: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bleibt recht flach, findet Friederike Werner. Ihr altes Fanherz hat das Harry Potter-Spin-off trotzdem erwärmt.

Was Menschen bewegt

Pina Bausch gilt als Erfinderin des Tanztheaters. Eine Ausstellung im Martin Gropius Bau gibt nun Einblick in ihr Leben und Werk. Evelyn Toma war im Museum.

Keine Zeitverschwendung

Das Theaterduo Mondschweine beschäftigt sich im neuen Theaterstück mit dem Phänomen Zeit. Lukas Burger hat sich mal angesehen, ob man dafür einen Abend investieren sollte.

Kulturreif: Wuseln im Park

Planet Coaster will das bessere RollerCoaster werden und lockt Spieler mit viel kreativem Freiraum. Wie viel Potential steckt in der Parksimulation? Von Enno Eidens

Ein Film wie ein Rechnungsprüfer

Vier Filmstars bringen in „The Big Short“ den Zuschauern die Ursprünge der Finanzkrise näher. Was zuerst spröde klingt, entpuppt sich als unterhaltsame Exkursion in die Abgründe der Finanzwelt. Von Lukas Burger