Once Upon a Time in … Dahlem

Unzählige Filmklassiker flimmerten schon auf den Leinwänden des Capitols. Erst nutzte „Reichsfilmkammer”-Präsident Fröhlich das Kino privat, später lebte es vom Engagement des jüdischen Schauspielers Gerhard Klein. Zu dessen 20. Todestag fand Annika Grosser den Weg ins Capitol.

Exil im Reich der Mitte

Was erwartete einen Exilsuchenden während des Zweiten Weltkriegs in China? Die Ausstellung „Walther Liebenthal – Ein Leben im Exil“ im Konfuzius-Institut hat einige Antworten parat. Von Judith Hollnagel

Schatten der Vergangenheit

Die Vortragsreihe „Griechenland unter deutscher Besatzung“ will über die weitgehend unerforschte Beziehung zwischen Deutschland und Griechenland aufklären. Inklusive erschreckender Erkenntnisse. Von Lukas Burger

„Wir schimpften gemütlich auf Hitler“

„Oh, Heute hat der Krieg begonnen. Niemand wollte es glauben.“ So kommentierte Astrid Lindgren den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Nun sind ihre Tagebücher der Kriegsjahre erschienen. Von Enno Eidens