Gutes Gewissen für 30 Cent

Statt frei gehandeltem Kaffee bietet das Studentenwerk in den meisten Cafeterien seit diesem Semester nur noch Fair-Trade-Kaffee an. Ein Zeichen für Solidarität mit den Schwächsten? Eher für ausgesprägtes Profitstreben findet Henrike Fogel.

Eine akademische Handelsbeziehung

Es ist kein Nobelpreis, aber immerhin erhielt der Ökonom Jagdish Bhagwati jetzt auch die Ehrenpromotion der FU – 12 Jahre nach seinem Schüler und Laudator Paul Krugman. Am Mittwoch waren beide im Audimax. Von Christina Peters.

4×2 aus 40000

40 000 Menschen sind an dieser Universität. 4 Paare davon sind hier. Notiert von Carolin Benack, Filip Tuma und Daniela Hombach. Fotos: Filip Tuma [nggallery id=16]

Das Bermudadreieck der FU

In Lankwitz kann man meditieren, Cordhosen tragen und seine Hobbys Wissenschaft werden lassen. FURIOS hat sich far far away mal umgesehen.

Der ewige Revoluzzer

RAF-Anwalt, passionierter Fahrradfahrer, Kreuzberg-Maskottchen, Mitbegründer von taz und den Grünen. Ein Portrait über Hans-Christian Ströbele von Tobias Heimbach.

Zwischen Shuttlebus und Reinraum

Wenn Gummibärchen alle gleich aussehen und Chemiker Currywürste grillen: Nils Ludwig und Linn Voß erlebten die Lange Nacht der Wissenschaften.

„Fahren Sie auch nach Steglitz?“

Psychoaktive Pflanzen, die Chemie der Currywurst und fußballspielende Roboter – Nils Ludwig war Busguide bei der 10. Langen Nacht der Wissenschaften. Ein schaukelnder Erfahrungsbericht.

Bombengrüße aus Bagdad

Dahlem befindet sich in Aufruhr. Die irakische Botschaft zieht in die Pacelliallee. Auch FU-Studenten sollten besorgt sein, finden Linn Voss und Angelina Scheck im Montagskommentar.

Die Ruhe in Bildern

Ein fotografischer Streifzug über den Campus Lankwitz, das Bermuda-Dreieick der FU, von Martin Knispel.

Müntefering meckert über Medien

Normalerweise wird das Verhältnis von Politik und Medien am OSI aus akademischer Sicht betrachtet. Wie es dagegen im politischen Alltag aussieht, erklärte der frühere SPD-Vorsitzende Franz Müntefering bei seinem Besuch am Dienstag. Von Patrick Nickol.

Blauer Dunst weicht blauem Dach

Seit Beginn des Semesters wird auf den Dächern der Silberlaube gebaut. Diese Woche wird deshalb die Außenterrasse des Pi geschlossen. Ein Kommentar von Yulian Ide.

Vertreibung aus dem Paradies

95 Tage lang haben Studierende die Besetzung des Hörsaals 1A aufrechterhalten. Doch am frühen Morgen des Valentinstags beendete das Präsidium den Streik unter Polizeieinsatz.