Nichts da mit Dschungelbuch-Idylle!

Zuckerrohrfelder statt Dschungel und Kühe statt Elefanten – drei Wochen in einem kleinen Dorf im südindischen Tamil Nadu haben Sarah Ashrafians Vorstellung von Indien auf den Kopf gestellt.

Furios liest: Der Science-Fiction-Knüller

In „Agent der Sterne“ von John Scalzi treten Außerirdische über einen Hollywoodfilm mit der Menschheit in Kontakt. Warum der Roman trotzdem nicht verfilmt werden sollte, weiß Nina Rupprecht.

Spiele satt. Die Gamescom wird jedes Jahr zum Pilgerort für tausende Gamer. Foto: privat

Nerds auf Freigang

Mit hunderttausenden Besuchern wird die Spielemesse Gamescom jedes Jahr zum Pilgerort von Gamern. Enno Eidens hat für unsere Ferienserie „FURIOS auf Reisen“ auf dem Videospielevent gezockt, gefeiert und Idole getroffen.

Furios liest: Der Zeitgenössische

In „Heimsuchung“ erzählt Jenny Erpenbeck die bewegte Geschichte eines Jahres. Im Roman verarbeitet: 100 Jahre deutscher Geschichte. Und die drängt die Protagonisten in den Hintergrund. Von Julian Daum

Bella Italia? Ein Blick hinter die Kulissen

Fällt in einem Gespräch das Wort „Sizilien“ folgen meist Assoziationen mit dem Vulkan Ätna oder Mafiaboss Vito Corleone aus „Der Pate“. David Rouhani hat auf der Insel mehr gesehen als Lava und Verbrechen.

Furios liest: Der Klassiker

Sommersemesterferien: Zeit, um sich mal an die ganz dicken Klassiker zu trauen. Hanna Sellheim wollte es wissen und hat sich durch 1205 Seiten „Anna Karenina“ gequält.

Zwischen Bergen eingekesselt: Andorra. Foto: Alexandra Brzozowski

Zwerg zwischen Himmel und Erde

Andorra ist weitaus weniger bekannt als viele andere Kleinstaaten Europas. Auf ihrer Reise entdeckte Alexandra Brzozowski den Charme des kleinen Landes. Der erste Teil unserer Ferienserie „Furios auf Reisen“

Furios liest: Heiß, heißer, Highlander

Schottland im Mittelalter: Heiße Frau trifft geilen Typen. Was folgt? Sex, Sex, Sex! Matthias Bolsinger las einen erotischen Groschenroman. Der erste Teil unserer Ferienserie „Furios liest“.

FURIOS bewegt: Auf nach Bollywood

Bollywood-Filme sehen nach jeder Menge Spaß aus. In den Ferien stürzte sich Friederike Werner mit einem Bollywood-Dance-Kurs in diese bunte Welt und lernte, der Spaß ist ganz schön anstrengend.

FURIOS bewegt: Reine Handarbeit

Mit Massagen verbinden die einen Wellness-Oasen, die anderen intime Momente. An eine FU-Sporthalle in der Ferienzeit denken eher Wenige. Margarita Dreiling probierte sich in der Kunst der Knetkur.

FURIOS bewegt: Athletik und Kopfarbeit

Der Trendsport Bouldern gewinnt immer mehr Zulauf. Er soll mehr sein als nur simples Klettern. Aber was steckt dahinter? Alexandra Brzozowski hat sich im Ferienkurs des Unisports an die Wand gewagt.

Hilfestellung bei der Hausarbeit

Ob Hausarbeit schreiben oder auf das Berufsleben vorbereiten: Die Uni besitzt viele Ressourcen, die uns beim Lernen unterstützen. Von den meisten wissen wir nicht einmal. Von Lisbeth Schröder

FURIOS bewegt: Springen und singen

Singen und sich dazu bewegen – das soll Sport sein? Oder ist es doch mehr Gesangsunterricht für Neulinge? Mareike Edler hat den Kurs „Move your Voice“ aus dem Ferienprogramm des Unisports getestet.

Ab in die Ferien – trotz Hausarbeit

Vorlesungsfreie Zeit klingt für viele nach Entspannung – wäre da nicht die Hausarbeit, die uns die freie Zeit raubt. Wie die Planung so gelingt, dass noch Zeit für Ferienspaß bleibt, verrät Ann-Kathrin Jeske.

Bibliotheken im Test: Die Entlegene

Die Bibliothek der Hochschule für Wirtschaft und Technik bietet neben Fachliteratur vor allem viel Platz zum Arbeiten – zumindest wenn man sie findet. Hannah Zabel hat sich auf den Weg gemacht