Aus verrauchten Hinterzimmern

Die Band The Kills widmet sich auf ihrem neuen Album Ash & Ice mal wieder allem, was den Mythos Rock so ausmacht. Lukas Burger hat ihnen zugehört.

Der Idiot in deinem Leben

Schreiben als Revolution? Der Autor Viktor Jerofejew hielt dazu ein Seminar an der FU. Das Ergebnis ist ein Band mit Kurzgeschichten, die alle von Idioten handeln. Von Cana Durmusoglu

Kulturreif: Wuseln im Park

Planet Coaster will das bessere RollerCoaster werden und lockt Spieler mit viel kreativem Freiraum. Wie viel Potential steckt in der Parksimulation? Von Enno Eidens

„Hebamme der Kunst”

Regisseurin Vreeland führt in ihrem Dokumentarfilm über Kunstliebhaberin Peggy Guggenheim auf eine beeindruckende Zeitreise durch die Kunstgeschichte. Von Hannah Lichtenthäler

Runter vom Sockel

Aus Alt mach‘ Neu? Die Abguss-Sammlung der FU zeigt eine neue Ausstellung mit unerwarteten Parallelen zwischen moderner Fotografie und antiken Plastiken. Von Pilar Caballero.

Ein preisgekröntes Lebenswerk

Erika Fischer-Lichtes Werke gelten als heilige Schrift der deutschsprachigen Theaterwissenschaft. Nun wurde sie in New York für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Von Cana Dumursoglu.

Experten für Experten

Expertenmeinung ist gleich Tatsache? Studierende der Angewandten Literaturwissenschaften haben das kritisch hinterfragt und ein Buch herausgebracht. Von Alena Gößling.

Gibt es islamische Kunst?

Ein Ausstellungsparcours im Museum für islamische Kunst zeigt die Entwicklung orientalischer Gegenstände. Lukas Burger hat sich das Ganze mal angesehen.

„Mein Klopapier ist schwarz-rot-gold!”

Samy Deluxe ist einer der besten Rapper Deutschlands. Seit über 20 Jahren beeindruckt der Hamburger mit lyrischen Hochleistungen. Umso enttäuschender ist sein neuntes Album. Von Enno Eidens.

Zerrüttete Wirklichkeit

Vergangenen Spätsommer ist der Schriftsteller Navid Kermani auf der Balkanroute von Deutschland nach Izmir gereist. Seine Eindrücke hat er in einer Reportage festgehalten. Von Friederike Oertel

Die Sache mit den Bienen und Blumen

Bienen beim Sterben im Theater zuzusehen? Klingt komisch, aber das absurde Gesumme in „Cosmic Love“ hat eine klare Botschaft. Welche das ist, hat Evelyn Toma herausgefunden.

Ein Film wie ein Rechnungsprüfer

Vier Filmstars bringen in „The Big Short“ den Zuschauern die Ursprünge der Finanzkrise näher. Was zuerst spröde klingt, entpuppt sich als unterhaltsame Exkursion in die Abgründe der Finanzwelt. Von Lukas Burger

Wort frei!: Generation WHY

Im aktuellen Heft haben wir die neue Rubrik Wort frei! gestartet. Damit wollen wir eurer Kreativität nun online eine Plattform bieten. Ob Prosa, Lyrik, Comic oder Cartoon, wir sind gespannt auf eure Beiträge

Eine Rose namens Janez Janša

Drei slowenische Künstler provozierten 2007 die Medien: Sie änderten ihren Namen in den des Ministerpräsidenten. Einer von ihnen forscht nun an der FU und hat einen Film über die Aktion gedreht. Von Anke Schlieker

Wort frei!

Bist du die nächste Herta Müller? Sollte Marvel lieber deine Graphic Novels verfilmen? Ob nun Prosa, Lyrik oder Comic, ganz egal, wo eure Begabungen liegen – wir geben euch das Wort frei! In unserer gleichnamigen neuen Rubrik könnt ihr euch ausprobieren. Also schickt uns eure künstlerischen Ergüsse, hier habt ihr das Wort.

Dschihad für das Deutsche Reich

Die älteste Moschee Deutschlands steht in Wünsdorf bei Berlin. FU-Archäologen haben nun ihre Reste ausgegraben. Projektleiter Reinhard Bernbeck erklärt die historische Bedeutung dieses Ortes. Von Carla Hegerl