Englisches Theater: Berlin Fairytales

Unter dem Motto „Berlin Fairytales“ zeigt die studentische Theatergruppe ,,The Poor Kennedys“ von Studentinnen geschriebene, englischsprachige Kurztheaterstücke.

14. Poesiefestival Berlin

Seit 2000 lädt die Hauptstadt jährlich hundert bis zweihundert Dichter aus aller Welt ein ihre Dichtkunst zu präsentieren. Bereits zum sechsten Mal findet das Poesiefestival, ein...

Kritische Filmreihe an der FU

Nicht einfach nur Filme sehen, sondern sie weiter denken: Das ist das Ziel der Kritischen Filmreihe an der FU. Die Organisatoren wollen eine Alternative zu den...

Semesterauftaktparty FU Inis

Die FSI’n- Anglistik, WiWiss, PuK und Geschichte wollen an diesem Samstag in Kreuzberg das angebrochenen Semester feiern und laden dazu ein: „Das Präsidium der sogenannten Freien...

Gehört werden und zuhören

Für die Vortragsreihe „Aus den Schubladen“ holen Studierende der Deutschen Philologie ihre Hausarbeiten wieder hervor. Das erste Mal stehen nur sie auf der Bühne. Von Laura Bertram

Theateraufführung: Spielfeld Marie

Hier kommen nicht nur Literaturliebhaber auf ihre Kosten: Anlässlich des 100. Jahrestages der Uraufführung von „Woyzeck“ präsentiert das Gogue Theater Freiraum seine Adaption „Spielfeld Marie“.

Wöchentlich dienstags präsentieren Studierende ihre germanistischen Forschungsergebnisse. Foto: promo

Vortragsreihe: Aus den Schubladen

Jeden Dienstag tragen Germanistik-Studierende Texte zur deutschen Literaturwissenschaft vor, die ansonsten im Müll gelandet wären. Das erste Mal an der FU stehen ausschließlich sie auf der Bühne.

Der Kabarettist Hagen Rether. Foto: Klaus Reinelt

Kabarett: Hagen Rether in der UdK

Schonungslos zynisch: Mit seinem Programm „Liebe“ rechnet der Kabarettist Hagen Rether am 2. Mai in der Universität der Künste mit dem Establishment ab.

Illustration: Luise Schricker

Endlich Sommer!

In der Kirche gibt es das Wort, bei FURIOS den „Song zum Sonntag“. In den Semesterferien stellt Robert Ullrich jede Woche ein Musikstück vor. Augen zu, Lautsprecher an – im letzten Teil der Serie: Reggae.

Illustration: Luise Schricker

Spiralen im Kopf

In der Kir­che gibt es das Wort, bei FURIOS den „Song zum Sonn­tag“. In den Semes­ter­fe­rien stellt Robert Ull­rich jede Woche ein Musik­stück vor. Augen zu, Laut­spre­cher an – heute: Psychedelic.

Illustration: Luise Schricker

Jazz ist, wenn Musik die Ketten verliert

In der Kir­che gibt es das Wort, bei FURIOS den „Song zum Sonn­tag“. In den Semes­ter­fe­rien stellt Robert Ull­rich jede Woche ein Musik­stück vor. Augen zu, Laut­spre­cher an – heute: Jazz!

Blind durch den Film

Bei Dokumentarfilmen denken viele an eine gelangweilte Stimme aus dem Off, die erklärend den Bildern zur Hilfe eilt. Das ist Quatsch, wie der fünfte Teil unserer Filmserie beweist. Von Robert Ullrich

Kunst-Festival „Gallery Weekend“

Hier kommen Kunstliebhaber auf ihre Kosten: Vom 26. bis 28. April öffnen mehr als 50 Galerien der Stadt ein ganzes Wochenende ihre Türen bei freiem Eintritt.

Illustration: Luise Schricker

Musik kennt keine Hautfarben

In der Kir­che gibt es das Wort, bei FURIOS den „Song zum Sonn­tag“. In den Semes­ter­fe­rien stellt Robert Ull­rich jede Woche ein Musik­stück vor. Augen zu, Laut­spre­cher an – heute: Weltmusik!

Wenn Liebe eine Lektion ist

Im vierten Teil unserer Filmserie stellen wir das Drama „An Education“ vor: Ein Film über die Jugend, die Liebe und die Erkenntnis über Entscheidungen, die wir treffen sollen und wollen. Von Kirstin MacLeod