Montagskommentar | FURIOS Online
  • thumbnail_3rika

    Wollen wir Freunde sein?

    Die Universität soll ein Ort sein, an dem Freundschaften fürs Leben geschlossen werden. Anabel Rother fragt sich wie, wenn alle nur über den Campus zur U-Bahn hetzen.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Nein! zum Geheimdienst in Hochschulgremien

    In der Göttinger Studierendenschaft wird ein V-Mann enttarnt. Die inbegriffene Problematik solcher geheimdienstlichen Praktiken wird seitens der Politik erneut ignoriert, meint Julia Marie Wittorf.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Für alle und für lau

    Ersti-Fahrt und studentische Cafés: Wer dahinter steckt ist vielen egal, große Arbeit kann es ja nicht sein. Studentisches Engagement sollte stärker wertgeschätzt werden, findet Elias Joswich.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Mit Schimmel garniert

    Plastikbesteck, ekliges Essen und soziale Kälte: die studentischen Cafés sind zuweilen weniger ansprechend als sie glauben. Roxanne Honardoost ist es leid.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Praktika für Alle

    Studis sollen auf dem Arbeitsmarkt eine gute Figur abgeben. Blöd nur, dass da ausgerechnet die Studienordnung in die Quere kommt, findet Lilia Becker.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Ganz oder gar nicht

    Wer bei jeder Gelegenheit in die Heimat jettet, kann das mit dem Studium in Berlin gleich ganz lassen, meint Rabea Westarp.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Wohnungsmarkt bezeugt Politikversagen

    Das Semester beginnt und wieder kann der Wohnungsmarkt dem Ansturm der Studierenden nicht standhalten. Schuld daran ist die Politik, meint Leonhard Rosenauer.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Irgendwas ist immer

    Jeden Montag kommentiert FURIOS das aktuelle Geschehen an der FU. Genug Redebedarf gibt es – und doch fällt die Themenwahl nicht immer leicht. Corinna Segelken blickt zurück.  » mehr