Immatrikulationschaos an der FU

Für Studienanfänger*innen ist das Onlinesemester eine besondere Herausforderung. An der FU wurde es einigen noch zusätzlich erschwert: Sie wurden erst nach Vorlesungsbeginn immatrikuliert. Clara Baldus hat mit drei Betroffenen gesprochen.

Stupa: Nächste Wahl vermutlich verschoben

Aufgrund der Pandemie wird 2021 vermutlich keine Stupa-Wahl möglich sein. Außerdem im Parlament: weitere Vertragsverhandlungen zum Semesterticket und Debatten um entpolitisierte Studierende während Corona. Kira Welker berichtet.

„Das X steht für Exzellenz“

Ab nächstem Semester sind aufgrund der Exzellenzstrategie wieder studentische Projekttutorien an der FU möglich. Zusätzlich wird es studentische Forschungsgruppen geben. Wie das aussehen wird, erklärt Julian von Bülow.

Hin und Her um Giffeys Doktortitel

Bis vor kurzem schien es noch, als käme Bundesfamilienministerin Franziska Giffey in der Affäre um ihren Doktortitel glimpflich davon. Zwei veröffentlichte Rechtsgutachten später sieht die Lage ganz anders aus. Von Julian Sadeghi.

„Ich habe mir eine Menge vorgenommen”

Der amtierende Präsident der Freien Universität, Prof. Dr. Günter M. Ziegler, hat die Hälfte seiner Amtszeit hinter sich. Im Interview mit Philipp Gröschel und Maj Pegelow spricht er über die Klimapolitik der Uni, die Berliner Exzellenzpläne und weitere Zukunftsideen.

Exzellent undemokratisch

Eine neue Kooperationsplattform soll in Berlin die Zusammenarbeit in der Forschung vereinfachen. Kritik an fehlender Mitbestimmung fand in der Gesetzgebung kaum Gehör. Eine kritische Einordnung von Kira Welker

Franziska Giffey (SPD)

Was für ein absurdes Theater!

Der Umgang der FU mit der Causa Giffey legt offen, dass die FU bei ihren wissenschaftlichen Standards zweierlei Maß anlegt. Ein unwürdiges Schauspiel, kommentiert Julian Sadeghi

Entlastungen für Berliner Studierende beschlossen

Viele Student*innen konnten durch die Beschränkungen des Lehr- und Bibliotheksbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie nur eingeschränkt lernen. Mit Prüfungsfreiversuchen und verlängerter Regelstudienzeit versucht die Berliner Landespolitik, die Folgen abzumildern. Von Kira Welker und Julian Sadeghi

Eine kleine Geschichte der Viertelparität

Die Viertelparität ist eine der wichtigsten Forderungen von Studierenden an das neue Hochschulgesetz. Sie ist ein Kind der 68er und Zeugnis der modernen Universität. Ein Essay von Jette Wiese.

Mask it happen

Leave no one behind, Black lives matter, I can´t breathe – wie die Atemschutzmaske politischen Aktivismus sichtbar macht. Von Annika Ziegler und Emilia Stemmler

Prüfungsstress in Isolation

Klausuren in Jogginghose: Die Studierenden einiger Fachbereiche müssen in diesem Semester nicht einmal für Klausuren das Haus verlassen. Johanna Jürgens hat sich die Pläne der FU für Online-Prüfungen angeschaut.