Stupa-Wahl 2013: Die Liste der Listen

42 Listen bewerben sich für 60 Sitze im Studierendenparlament. Damit sich vom 15. bis 17. Januar niemand verwählt, hat FURIOS als Orientierungshilfe Steckbriefe zu den Listen erstellt.

Auf zu den Urnen! An der FU werden die akademischen Gremien gewählt. Illustration: Luise Schricker

Wahlen in Zeiten der RSPO

Die diesjährigen Wahlen zu den akademischen Gremien fallen mitten in die aufgeheizte Debatte um die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung. Das wird sich auch auf ihren Ausgang auswirken, meint Max Krause.

Gremienwahlen an der FU

Vom 15. bis 17. Januar ist es wieder soweit: Die akademischen Gremien an der FU werden neu besetzt. Alle Studierenden können ihre Stimmen abgeben. Wie jedes...

Schluss mit dem Protest!

Am aktuellen Entwurf der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung können die Bildungsprotestler nichts mehr ändern. Das sollten sie einsehen und sich lieber über das Erreichte freuen, findet Florian Schmidt.

Zähe Debatte im Akademischen Senat

Der Dialog zwischen Studenten und dem Akademischen Senat über die geplante Rahmenstudien- und Prüfungsordnung ist zustandegekommen. Jedoch blieb die Diskussion ohne Ergebnis. Von Florian Schmidt

Laut Putin sagen

Von Berlin aus sind es nur 617 Kilometer bis zur russischen Exklave Kaliningrad. Trotzdem liegen zwischen den zwei Städten Welten. Von Valerie Schönian

Die schweigende Minderheit

Ihre Ziele hat die Opposition im Studierendenparlament nicht erreicht. Trotzdem schweigt sie mehr denn je. Eine hohe Beteiligung bei der nächsten Wahl soll das Blatt wenden. Von Melanie Böff

Foto: Cora-Mae Gregorschewski, Illustration: Snoa Fuchs

Comeback in Aussicht?

Bald sind Neuwahlen für den Akademischen Senat. Josta van Bockxmeer hat bei einigen Vertretern nachgefragt, was das Gremium in den vergangenen zwei Jahren leisten konnte – oder eben nicht.

Der Versöhner

Ob Präsidium oder Asta – er ist der Kaugummi, der an ihrer Schuhsohle klebt. Der Langzeitstudent Mathias Bartelt hat erreicht, wovon andere nur träumen. Eine Würdigung von Max Krause

Diskussisonsabend: Mehr Demokratie

Die universitären Strukturen werden oft als undemokratisch bezeichnet. An einem Diskussionsabend soll die Frage geklärt werden, wie die Teilhabe besser funktionieren kann.

Kommission für Lehrangelegenheiten

Die Kommission für Lehrangelegenheiten (KfL) ist ein wichtiges Beratungsgremium, das Vorschläge und Empfehlungen im Bereich der Lehre macht. Sie wurde vom Akademischen Senat (AS) eingesetzt. Sie...

Jetzt ist amtlich: Die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung kommt! Illustration: Cora-Mae Gregorschewski

Debatte um die RSPO kommt nicht voran

Wieder bespricht die Kommision für Lehrangelegenheiten die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung. Wieder sorgt die Regelung von Prüfungswiederholungen für Konflikt. Wieder schließt die Sitzung ohne Ergebnis. Von Mara Bierbach

„Fünf Prozent Wahlbeteiligung geht nicht!“

Am Freitagabend trafen sich Studierende zur Neugründung der Piraten-Hochschulgruppe an der FU. Prominente Unterstützung erhielten sie von einem Pirat aus dem Abgeordnetenhaus. Von Lilli Williams und Robert Ullrich

Ohne Stimme zu mehr Stimmrecht

Die RSPO-Gegner werfen den FU-Gremien ein Demokratiedefizit vor. Um darauf aufmerksam zu machen, veranstalteten sie einen „Voiceless Flashmob“. Von Mara Bierbach

Wahlvorschläge für Senat bekannt

Der Wahlvorstand der FU hat öffentlich gemacht, welche Listen zur Wahl des Akademischen Senats im Januar antreten. Neben den üblichen Bekannten sind auch neue Gruppen zu finden. Von Max Krause

Professor Rojas sucht den Dialog

Im Streit um die RSPO will Raúl Rojas Protestierende und Mitglieder des Akademischen Senats an einen Tisch bringen. Die Studenten sind skeptisch – vorerst planen sie weitere Aktionen. Von Mara Bierbach