Die Rostlaube der FU Berlin. (Foto: Marius Mestermann)

Stupa-Regel zum Gendern in der Kritik

Im Studierendenparlament werden nur formgerechte Anträge akzeptiert – das setzt geschlechtergerechte Sprache voraus. Die Berliner Senatskanzlei nennt die Regelung “unzulässig”. Von Marius Mestermann.

Im Couchcafé vor der Großen Mensa erwartete die Erstis das Programm der Kritischen Orientierungswoche. Foto: Christoph Spiegel

Aller Anfang ist Gehirnwäsche

Eine Kritische Orientierungswoche sollte dem Semesteranfang mehr Abwechslung einhauchen. Aber braucht die Uni wirklich noch mehr Erstitage – und wie politisch sollen diese sein? Von Jannis Kettenring

„Der Asta ist kein Block mehr“

In der Stupa-Opposition ist die Liberale Hochschulgruppe (LHG) allein mit ihrer liberalen Position. Mara Bierbach hat mit dem Vorsitzenden Julian Barg und Spitzenkandidat Pavel Satra gesprochen.

Bäumchen-Wechsel-Dich für Fortgeschrittene

Der Tarnlistenvorwurf ist ein gängiges Mittel, um beim StuPa-Wahlkampf ungeliebte Gegner zu diskreditieren. Ihn auch nachzuweisen, ist allerdings nicht ganz einfach. Sophie Jankowski und Christina Peters haben sich in der hochschulpolitischen Grauzone umgesehen.

Viel Lärm um nichts

Alle zur StuPa-Wahl antretenden Listen und alle interessierten Studierenden bei einer Podiumsdiskussion im Hörsaal 1a: Das war der Plan. Was blieb, war eine publikumsarme Schlammschlacht.

Bröckelt der AStA-Block?

Vom 12. bis zum 14. Januar finden an der FU wieder die Wahlen zum Studierendenparlament und zu den Fachschaftsräten statt. Rund um die Wahlen liefert euch FURIOS Online Infos und Unterhaltung: Mit Berichten, Plakatrezensionen und Listenporträts. Natürlich wird auch in diesem Jahr unsere „Liste der Listen“ nicht fehlen, in der wir für euch exklusiv zusammenstellen, welche Listen eigentlich den AStA tragen und welche nicht. Fest steht schon einmal: In diesem Jahr gibt es so viele neue und AStA-kritische Listen wie seit fünf Jahren nicht. Eine Machtverschiebung erscheint möglich. Den Auftakt gibt Jonas Breng mit einer ersten Einschätzung.