Politik | FURIOS Online
  • thumbnail_3rika

    »Jeder Mensch ist Sexist*in«

    Als Sprachwissenschaftler an der FU ist Anatol Stefanowitsch einer der vehementesten Verfechter*innen politisch korrekter Sprache. Mit Antonia Böker und Rabea Westarp hat er nun über das Unsagbare gesprochen.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Sekt statt Selter – FU bleibt Exzellenzuni

    Ein millionenschwerer Geldregen geht über den Berliner Universitäten nieder. Warum und wie es um die DJ-Qualitäten des FU-Präsidenten steht, berichten Jette Wiese und Julian von Bülow.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Flucht nach Westberlin

    Am 13. August 1961 mauert die DDR-Führung ihre Bevölkerung ein, Berlin wird gespalten, Familien getrennt. Noch am gleichen Tag arbeiten FU-Studierende daran, Menschen durch die Mauer zu schmuggeln. Eine Fluchtgeschichte. Von Julian von Bülow  » mehr

  • thumbnail_3rika

    FU-Student des Landes verwiesen

    Wegen seiner kritischen Recherche musste ein FU-Student Russland vorzeitig verlassen. Von Antonia Böker.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Sparen für die Mülldeponie

    Die Vorlesungsreihe „Der Atomkonflikt in Deutschland“ geht in die nächste Runde. Diskutiert wird diesmal über die Finanzierung des Atomausstiegs. Zwischen vielen faltigen Alt-68er-Gesichtern sitzt auch unser Autor Ben Heiden. Eine Glosse.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    FU for Future: Aufruf zum Klimanotstand

    Fridays for Future erreicht nun auch die FU: Am Donnerstag diskutierte die studentische Vollversammlung über Nachhaltigkeit an der Uni. Welche Forderungen die Studis haben, hat Peregrina Walter zusammengetragen.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Regierung uneins über Viertelparität

    Der rot-rot-grüne Senat präsentiert sein Eckpunktepapier für ein neues Berliner Hochschulgesetz. Was das für Studierende bedeuten könnte, berichtet Jette Wiese.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Eine Frage der Machtverteilung

    Jetzt geht es um die ganz großen Fragen: Anlässlich der Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes hat das FU-Präsidium mit Studivertreter*innen diskutiert - über Partizipation, Macht und Scheindemokratie. Antonia Böker hat zugehört.  » mehr