Zentraler Studentischer Wahlvorstand

Dem Studentischen Wahlvorstand (StudWV) obliegt die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa), zu den Fachschaftsräten (FSR) sowie von Urabstimmungen. Die Wahl des Stupa ist zeitgleich zu der Wahl der FSR, wenn nicht ausdrücklich anders genannt.

Der StudWV besteht aus fünf ordentlichen Mitgliedern und deren stellvertretenden Mitgliedern. Das Stupa wählt die Mitglieder jeweils für ein Jahr. Wählbar sind alle Mitglieder der Studierendenschaft der FU Berlin.

Des Weiteren verkündet der StudWV die genauen Termine und Fristen der Wahlen, klärt mit der Universitätsverwaltung organisatorische Fragen, prüft und genehmigt die Wahlberechtigung der Kandidaten, legt die Wahlverzeichnisse aus, beschäftigt Wahlhelfer, organisiert die Wahllokale, leitet die Wahl und die Auszählung, verkündet das Wahlergebnis und entscheidet über Wahlanfechtungen und Einsprüche.

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2010

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.