FERIENSERIE – Das Buch zum…

Ihr wisst noch nicht, was ihr in den Semester-„ferien“ lesen sollt außer viel zu engzeiliger Hausarbeitslektüre? Kein Problem, wir haben euch etwas rausgesucht: Bücher zum Protzen, zum Prokrastinieren, zum Wälzen – und allerlei mehr.

Noch kein Buch für den Sommerurlaub? Wir empfehlen euch Bücher, die man wälzen, genießen oder auch zerstören kann. Foto: promo

Noch kein Buch für den Sommerurlaub? Wir empfehlen euch Bücher, die man wälzen, genießen oder auch zerstören kann. Foto: promo

Teil I: Das Buch zum Protzen: Fjo­dor Dos­t­o­jew­skijs „Die Brü­der Kara­ma­sow“

Teil II: Das Buch zum Small Talk: Karl-Heinz Wellmanns „Können Vögel husten?“

Teil III: Das Buch zum Schreiben: Alexander Osangs „Im nächsten Leben“

Teil IV: Das Buch, über das alle reden: Timur Ver­mes’ „Das Buch, über das alle reden“

Teil V: Das Buch zum Wälzen: Haruki Mura­ka­mis „1Q84

Teil VI: Das Buch zum Nichtlesen: Keri Smith „Wreck this journal“

Autor*in

FURIOS Redaktion

Unabhängiges studentisches Campusmagazin an der FU seit 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.