FURIOS FOTOGRAFIERT: ARCHITECTURE OF PINKELPAUSE

Pinkelpause: die wohl schönste Pause auf der Autobahnfahrt zum Urlaubsdomizil. In Teil Drei unserer Ferienserie „FURIOS fotografiert“ hat Tim Gassauer unterwegs die Vielfalt der Toiletten untersucht.

Foto: Tim Gassauer.

In der Serie architecture of pinkelpause beobachtet und untersucht der Fotograf die bauliche und dekorative Gestaltung von Raststätten- und Tankstellen-Toiletten. Die Bilder fragen einerseits danach, wie sich die Pausen an vielbefahrenen Straßen gestalten, und setzen sich andererseits mit der Diskrepanz der Funktionen auseinander, die derartige Orte erfüllen sollen. Primär sollen diese den Benutzer*innen Schutz und Intimität bieten, zugleich aber effizient und ökonomisch sein. Darüber hinaus dienen die Toiletten an größeren Verkehrswegen immer häufiger als Werbefläche. Die absurden Konstruktionen und Designs, die sich aus der Heterogenität dieser Funktionen ergibt, sind Gegenstand dieser Serie. 

Die Bilder sind sowohl in Deutschland als auch in Polen und Belgien in den Jahren 2019 und 2020 entstanden.

Autor*in

Tim Gassauer

http://www.timgassauer.com/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.