Brexit: „Auf meinem Pass soll EU stehen“

Gehen oder bleiben? Das ist hier die Frage. Heute fällt die Entscheidung, ob das Vereinigte Königreich die EU verlässt. Corinna Segelken hat Briten auf unserem Campus nach ihrem Stimmungsbild gefragt.

Benotet uns endlich!

Zu jedem Studium gehören Noten, sie bestätigen die getane Arbeit. Ewig auf eine Note warten zu müssen, ist deshalb für Studierende weder fair noch zumutbar, meint Kim Mensing.

Das Erbe Margherita von Brentanos

Geschlechterforschung an der FU trägt einen neuen Namen: ein neues Forschungszentrum soll die Disziplin an der Uni stärken. Bei dessen Eröffnung erfuhr Hannah Lichtenthäler, was für Pläne das Zentrum bereithält.

Antirassismus mit derben Beats

Kurdische Tänze, kritische Analysen, kämpferische Beats – das „Festival contre le Racisme“ lockte vergangene Woche mit einem politisch-kulturellem Programm in Clubs und Seminarräume. Von Björn Brinkmann

Aus verrauchten Hinterzimmern

Die Band The Kills widmet sich auf ihrem neuen Album Ash & Ice mal wieder allem, was den Mythos Rock so ausmacht. Lukas Burger hat ihnen zugehört.

Weniger Angst, mehr Diskussionen!

Der Uni fehlt es an Diskussionskultur! Das Schweigen der Kommilitonen in Seminaren ist unerträglich, findet Eva Famulla. Sie fragt sich, warum viele Studierende den Mund nicht mehr aufbekommen.

Have an “Oatful Day”!

Beim diesjährigen Funpreneur-Wettbewerb hat das Team „Oatful Day“ eine gesunde Alternative zu gewöhnlichen Snacks entworfen. Das Produkt lassen sie Studierende ausprobieren, um die Siegerpämie zu gewinnen. Von Lu Bose und Annalena Vitz

Lasst uns erschwinglich leben!

In Lichtenberg entstehen zurzeit wieder neue Wohnungen für Studierende. Doch das reicht noch lange nicht aus. Warum tut sich die Berliner Unis so schwer, uns bezahlbaren Wohnraum sicherzustellen, fragt sich Hanna Sellheim.

„Die spinnen, die Amis!“

Dialoge sind besser als Monologe, finden Studierende des John-F.-Kennedy-Instituts. Bei der Kennedy Debate diskutieren ihre Gäste deshalb über TTIP und Anti-Amerikanismus – und das Publikum ist die Jury. Von Hannah Lichtenthäler

Mit Kultur gegen Rassismus

Premiere auf dem FU-Campus: Zum ersten Mal findet in der kommenden Woche das „Festival contre le Racisme“ in Berlin statt. Es wartet ein Programm mit Workshops, Film Musik und Tanz. Von Julia Küntzel

AS schafft neuen Weg ins Lehramt

Der Akademische Senat einigte sich vergangenen Mittwoch auf einen neuen Masterstudiengang. Absolventen eines Monobachelors steht damit bald ein neuer Weg ins Lehramt offen. Von Lucian Bumeder

Der Idiot in deinem Leben

Schreiben als Revolution? Der Autor Viktor Jerofejew hielt dazu ein Seminar an der FU. Das Ergebnis ist ein Band mit Kurzgeschichten, die alle von Idioten handeln. Von Cana Durmusoglu

Kulturreif: Wuseln im Park

Planet Coaster will das bessere RollerCoaster werden und lockt Spieler mit viel kreativem Freiraum. Wie viel Potential steckt in der Parksimulation? Von Enno Eidens