Überlebenskampf bei den Biologen

Die Biologen haben dem Sparstrumpf den Kampf angesagt. Sie wollen die schlechten Studienbedingungen an ihrem Institut nicht länger hinnehmen. Die Preisverleihung für gute Lehre am vergangenen Mittwoch war ein finanzielles Trostpflaster – und willkommener Rahmen, Kritik an der Sparwut des Präsidiums zu üben.

Ein verdammt guter Torwart

Nach dem 2. Platz an der Weltmeisterschaft der Fussball-Roboter: Greta Hohl über Informatiker, die auf der Trainerbank so emotional werden wie Christoph Daum.

Wenn schon, dann richtig!

Evaluierung ist gut und wichtig. So wie sie derzeit an der FU praktiziert wird, gleicht sie aber einer Alibi-Veranstaltung. Das Ganze muss konsequenter und zielgerichteter gestaltet werden, meint Moritz Leetz.

Total abgedreht

Die FU hat einen verkitschten Film über sich selbst gedreht. Jetzt haben drei Studenten einen Gegenfilm gemacht. Unser Autor will trotzdem einen eigenen.

Ein Rudel Titten in Dahlem

Der erste Aktkalender mit Studentinnen der Freien Universität ist erschienen. Pikant: Das Studentenprojekt wird von der FU gefördert. FURIOS hat mit den Machern des „Semplaers“ gesprochen.

Best Of Bildungsstreik

Cora-Mae Gregorschewski war die ganze Woche mit der Kamera dabei. Ihre besten Bilder von der OSI-Besetzung über den Banküberfall bis zur Besetzung der Senatsverwaltung für Finanzen haben wir hier zusammengestellt.

Der Streik der Wenigen

Zwischen 10 und 20.000 Studenten haben gestreikt. Und was tun sie nächste Woche? Wieder studieren, meint Björn Stephan. Weil der Streik nur Allgemeinplätze bediente.

25 Jahre warten auf Gerechtigkeit

Stellen wir uns einmal vor, wir würden in einer Chemiefabrik arbeiten. Jahr ein, Jahr aus. Doch eines Tages passiert das tragische: Tonnen hochgiftigen Gases strömen aus....