Gegenwind bei Asta-Wahl

Wenn nicht scharfe, so doch zumindest penetrante Kritik begleitete die Neuwahl der Asta-Referate in der Stupa-Sitzung vergangene Woche. Anselm Denfeld beobachtet neue Konfliktlinien im Parlament.

Der Herr der Ausrufezeichen

Von der FU-Zeitschrift über den „Deutschlandfunk” zur „BILD”: Ernst Elitz hat für sie alle geschrieben, häufig kontrovers. Ein Porträt, von Marius Mestermann und Björn Brinkmann.

Alt-Lasten im Präsidium

Die Wahl Günter M. Zieglers zum neuen FU-Präsidenten war eine vertane Chance zum Leidtragen der Studierenden, findet Victor Osterloh. Wenn sich etwas ändern wird, dann höchstens zum Schlechteren.

Berliner*in auf Zeit

Jedes Semester wagen Studierende aus aller Welt den Neuanfang in Berlin. Johanna Hoock hat mit drei von ihnen gesprochen, jeweils in ihren ersten Tagen in der Metropole und kurz vor ihrer Rückkehr.

Wenn Generation Y ins Parkhaus lädt…

Zehn kreative Studierende, ein Sack voller Ideen und ein heruntergekommenes Parkhaus. Wie diese drei Dinge zusammenarbeiten, fand Isabel Hauser bei der Vernissage der Ausstellung „Pics or it did not happen!“ heraus.

Louane in Berlin: Kein Déjà-vu

Einfach mal den Stecker ziehen! Dank Technikausfall beweist Louane, dass sie mehr musikalisches Talent besitzt, als ihre Studioaufnahmen versprechen. Janine Ponzer über ihr Konzert in Berlin.

Heult leiser, Neuberliner*innen!

Zu dreckig, zu laut, zu anonym. Zugezogene werden nicht müde Berlin schlecht zu reden. Dabei wusstet ihr doch, was euch erwartet! Eine Abrechnung von Corinna Segelken

“Es geht letztlich um Mitbestimmung.”

Diese Woche entscheidet sich die Präsidentschaftswahl an der FU. Felix Lorber und Victor Osterloh haben mit der Kandidatin Tanja Brühl über den Blick von außen und die Konflikte an der FU gesprochen.

“Machst Du denn die Nachfolge?”

Die FU bekommt im Mai eine*n neue*n Präsident*in. FURIOS hat sich exklusiv mit den Kandidat*innen getroffen. Im ersten Teil ist Günter M. Ziegler im Gespräch mit Felix Lorber und Victor Osterloh.

17 Jahre und kein Ende in Sicht?

Der Tarifstreit der studentischen Beschäftigten in Berlin geht weiter. Trotz eines neuen Angebotes der Hochschulen stehen die Zeichen wieder auf Streik. Victor Osterloh fasst den neuesten Stand zusammen.

The Walking Deadline

Schlaflose Nächte kurz vor der Abgabe wichtiger Hausarbeiten lassen uns oft als Zombies zurück. Klar, dass da einiges schiefgehen kann. Carla Spangenberg erzählt von ihrem Rennen gegen die Zeit.

Werdet konkret!

In Frankreich ist der studentische Protest eskaliert, in Hamburg besetzen Studierende Unigebäude. In beiden Fällen wird ein politischer Richtungswechsel, statt umsetzbaren Forderungen, verlangt. Ein Fehler, meint Leonhard Rosenauer.