Mehr Sprachkurse und ein neuer König

In der zweiten Sitzung des Jahres hat das Studierendenparlament den neuen Asta gewählt und sich für mehr Sprachkurse eingesetzt. Dabei präsentierte es sich mit all seinen Eigenheiten. Von David Rouhani.

Bildung für alle statt TTIP

Das Studierendenparlament positioniert sich gegen TTIP und geht auf Konfrontationskurs mit dem Präsidium. Außerdem soll die Uni ihre Lehrveranstaltungen für Flüchtlinge öffnen. Von Francis Laugstien

FSI Wiwiss siegt, Opposition schwächelt

Die Liste der FSI Wiwiss/Café Schwarzer Freitag ist die Siegerin der diesjährigen Wahl. Auch viele neue Listen sind nun im Stupa vertreten. Oppositionelle Listen verlieren dagegen. Von Alexandra Brzozowski

Warum noch wählen?

Die Wahlbeteiligung bei Wahlen zum Stupa und Akademischen Senat sinkt jedes Jahr. Warum gehen Studierende überhaupt noch zur Abstimmung? Alexandra Brzozowski und Friederike Deichsler haben sich umgehört.

„Die Stimmung ist aggressiv”

Neben dem Stupa möchte der RCDS diesmal auch in den Akademischen Senat einziehen. Lya Cuéllar hat mit den Spitzenkandidaten Julian Senders und Daniel Gawek über Bib-Ampeln, Pubs und Konflikte mit anderen Unigruppen gesprochen.

„Bei uns wird niemand manipuliert“

Mit La:iz hat die FU seit diesem Semester eine neue linke Hochschulgruppe. Theresa Bischof und Simon Toewe haben uns erzählt, was sie von anderen linken Listen unterscheidet und wie sie über unser aktuelles Heft denken. Von Nicolas Goez

Jan Rinklake, Hannah Gennen und Dániel Krizsán (v.l.) wollen die FSI Jura verändern. Foto: Veronika Völlinger

„Es gab einen Generationswechsel“

Die Studierenden im AS sind nicht gut auf die FSI Jura zu sprechen, weil diese den Sitzungen fernbleibt. Die Kandidaten erklären im Interview, was sie nun besser machen wollen. Von Veronika Völlinger

„Wir machen ernste Politik”

Christopher Hölzel und seine Liste „Fahr Rad!“ gehören zu den Newcomern der diesjährigen Stupa-Wahl. David Rouhani sprach mit ihm über fehlende Stellplätze, Dopingkontrollen und was das alles mit „Die Partei“ zu tun hat.

Stupa-Wahl 2015: Die Liste der Listen

38 Listen bewerben sich für 60 Sitze im Studierendenparlament. Damit sich vom 13. bis 15. Januar niemand verwählt, hat FURIOS als Orientierungshilfe Steckbriefe zu den Listen erstellt.

Auf zu den Urnen! An der FU werden die akademischen Gremien gewählt. Illustration: Luise Schricker

Wahlen in Zeiten von Zöllner

Mitte Januar wählt die FU den Akademischen Senat und das Stupa. Welche Kandidaten und Themen den Wahlkampf bestimmen könnten, haben Francis Laugstien und Veronika Völlinger zusammengetragen.

Semesterticket abgehakt

Das Studierendenparlament hat am Freitag ein letztes Mal über das Semesterticket abgestimmt. In der kurzen Sitzung ging es außerdem um neue Regelungen zu Wohnheimplätzen und „verbale Ausfälle“ des Präsidiums.

Stupa führt verbindliches Gendern ein

In der vorlesungsfreien Zeit hat das Studierendenparlament zuletzt getagt. Beschlossen haben die Mitglieder einen Antrag zur Geschlechtergerechtigkeit. Eine Nachberichterstattung von Sophie Krause.

„Wir sind Vize!“

Keine Sitzblockaden, keine Polizeieinsätze, keine Überraschungen. Dieses Semester hat keinen Rückblick verdient! Hannah Zabel zeichnet ein Semester nach, wie es stattdessen hätte sein können.