Fast fertig: Holzlaube öffnet ihre Pforten

Nach zweieinhalb Jahren ist es endlich soweit: die Holzlaube, eines der größten universitären Bauprojekte Deutschlands nimmt direkt neben Rost- und Silberlaube den Betrieb auf. Ein Rundgang mit Enno Eidens.

Ein Stück Italien an der FU

Eine echte Institution der FU feiert Jubiläum: Seit 25 Jahren gibt es das Restaurant Galileo, nahe der Hauptmensa in der Silberlaube. Monica Camposeo erzählt die Geschichte hinter dem cremigen Kaffee.

„Nichts gegen Herrn Thiel“

Am vergangenen Dienstag wurde an der FU die Frage diskutiert, ob die U-Bahnhof „Thielplatz“ in „Freie Universität Berlin“ umbenannt werden soll. Lior Shechori war dabei.

Von A wie Apotheke bis Z wie zuzahlen

Mit einem deutsch-englischen Gesundheitswörterbuch will das Studentenwerk ausländischen Studenten den Arztbesuch erleichtern. Gar nicht schlecht, finden unsere Tester. Von Monica Camposeo

Nächste Station: „Freie Universität”

Seit über 100 Jahren gibt es den U-Bahnhof Thielplatz. Nun soll er in Freie Universität umbenannt werden. Lisbeth Schröder erklärt das Vorhaben der FU und was Anwohner und Studierende davon halten.

Ferienuni statt Urlaubsreise

In den Semesterferien in ein anderes Land fahren, um zu studieren und dafür auch noch Geld bezahlen – für viele wohl kaum vorstellbar. Trotzdem kommen Hunderte deswegen jährlich an die FU. Von Alice Herzog

Warum noch wählen?

Die Wahlbeteiligung bei Wahlen zum Stupa und Akademischen Senat sinkt jedes Jahr. Warum gehen Studierende überhaupt noch zur Abstimmung? Alexandra Brzozowski und Friederike Deichsler haben sich umgehört.

FU bekennt Farbe

Zur Stupa-Wahl wird Dahlem zum Schilderwald. Eva Perhacova, Kim Mensing, Lisbeth Schröder, Melanie Böff und Zoe Schütte haben sich einige mehr oder weniger kreativen Wahlplakate genauer angeschaut.

Bereitmachen zum Entern

Was in der Kunst bereits anerkannt ist, kommt in der Literatur einem Skandal gleich: die Aneignung von fremdem Material. Buchpiraten aber schreiben ihre Werke ausschließlich mit den Worten anderer Autoren. Von Friederike Oertel

Die gemütlichsten Ecken der Uni

Studentische Cafés gehören einfach zum Leben an der FU. Jedes Café hat seine eigene Atmosphäre und besondere Angebote. Judith Barth und Dorothea Drobbe haben einige getestet.

Sind wir unseren Eltern etwas schuldig?

Rund 87 Prozent der Studierenden in Deutschland werden von ihren Eltern finanziell unterstützt. Was ergibt sich daraus – Schuldgefühle, Verpflichtungen? Oder einfach nur Dankbarkeit? Wir haben FU-Studenten gefragt. Fragen von Marie Halbich und Mareike Edler

Wo Chancen im Sand versinken

Kaum jemand kennt das zentralasiatische Land Tadschikistan. Die korrupten Eliten des Ex-Sowjetstaates tun offenbar alles dafür, damit das so bleibt. Sie rauben der Jugend die Zukunft. Von Julian Daum

Tanz aus Tradition und Moderne

Tempo, Ruhe. Spannung, Lockerheit: Ein Tanzprojekt der FU verbindet zeitgenössischen Contemporary Dance mit traditionellen afrikanischen Tanzrhythmen. Celine Zeck hat sich die Proben angeschaut.

Auf Facebook alles schöner?

Wie beeinflusst Facebook die Identitätsentwicklung Heranwachsender? FU Doktorandin Anna Metzler untersucht das Verhalten von Kindern und Jugendlichen im sozialen Netzwerk. Von Friederike Oertel

Auf Zitronen durch den Winter

Die Adventszeit bringt nicht nur Geschenke und leckeres Gebäck, sondern auch Dunkelheit, Lustlosigkeit und eine laufende Nase. Doch was hilft dagegen? Pia Bornkessel hat sich an der FU umgehört.

Was braucht die FU?

Wenn ihr entscheiden könntet – was würdet ihr an der Uni verändern? Wo würdet ihr investieren? Unsere Autorin hat Vorschläge gesammelt, wie man die FU zu einem schöneren Ort machen könnte. Von Kim Mensing