Nerd-Attack

Werbung ist auf dem Campus längst allgegenwärtig. Auch der Software-Riese Microsoft will ein Stück vom Kuchen und verschluckt sich dabei an der Jugendkultur. Von Katharina Hilgenberg.

4 aus 40.000

*40 000 Menschen drängen sich an der FU. 4 Studierende davon an 4 überquellenden Orten. Notiert von Henrice Stöbesand, Fanny Gruhl, Katharina Hilgenberg und Rebecca Ciesielski.

Das Leben der Anderen

Integrationsdebatte trifft Wirklichkeit. Im Nightingale-Projekt begegnen FU-Studenten Kindern mit Migartionshintergrund. Anne Vanselow über einen unverkrampftes Miteinander.

Don’t Gender me, Baby!

An der FU forscht eine Tunte. Dr. Volker Woltersdorff alias Lore Logorrhöe im Gespräch über gelebte Provokation, Faschingspartys und so ernsthafte Dinge wie Namensschilder an Bürotüren. Das Gespräch führte Carolin Benack.

Hypokratische Verhältnisse

Weniger als die Hälfte der Studienanfänger fühlt sich an der FU gut betreut. Dies berichtet die Berliner Zeitung unter Berufung auf eine aktuelle Studie, die unter 3000 Dahlemer Studenten durchgeführt wurde. Ein wenig überraschender Befund, findet Nils Altland.

Digitale Ewigkeit?

Ein Denkmal wurde errichtet. Nicht aus Bronze oder Stein, kein Bildhauer wurde beauftragt. Dennoch, was ein namenloser Student auf dem Campus der Freien Universität geschaffen hat, ist ein kultureller Meilenstein. Von Filip Tuma.

Ein Riss durch Deutschland

Google Street View spaltet die Geister. Ist die digitale Archivierung sämtlicher Straßenzüge Deutschlands Fluch oder Segen? Zwei Meinungen zu einem Thema.

Verbal-Rambo

Der Berliner Ex-Senator und Verbal-Rambo Thilo Sarrazin hat mit seinen strittigen Thesen zur Integration die öffentliche Debatte bestimmt wie vor ihm lange niemand. Was ist davon auf dem Campus hängengeblieben? Pablo Freudenthal hat sich umgehört und umfotografiert.

Fressen oder gefressen werden

Die Neuen sind da, die Alten sind genervt. Ein Ersti und ein “Mehrti” über das Überleben an der Uni mit der jeweils anderen Spezies.

Eine Frage der Lässigkeit

Wohl eher gefressen werden: Theresa Fernandes ist Ersti und stolpert über so einige Hürden des Uni-Alltags. Mein erster Unitag als richtige Studentin: Ach, fühle ich mich...

Ihr Beute, ich Tiger

Catharina Tews ist schon länger an der FU. Erstis verspeist sie zum Frühstück. Deadlines sind Interpretationssache. Ich persönlich interpretiere oft bis zum Semesteranfang. Dann geht mir...

Gutes Gewissen für 30 Cent

Statt frei gehandeltem Kaffee bietet das Studentenwerk in den meisten Cafeterien seit diesem Semester nur noch Fair-Trade-Kaffee an. Ein Zeichen für Solidarität mit den Schwächsten? Eher für ausgesprägtes Profitstreben findet Henrike Fogel.

Eine akademische Handelsbeziehung

Es ist kein Nobelpreis, aber immerhin erhielt der Ökonom Jagdish Bhagwati jetzt auch die Ehrenpromotion der FU – 12 Jahre nach seinem Schüler und Laudator Paul Krugman. Am Mittwoch waren beide im Audimax. Von Christina Peters.